Header image  
Massivhäuser und Fertighäuser
günstig und preiswert bauen
 
  
 


 

   

Familientreffpunkt Küche: Tipps für die eigene Koch-Oase

Die Zeiten, in denen der Fernseher im Wohnzimmer der allabendliche Treffpunkt der Familie war, sind längst vorbei. Heute hat jedes Familienmitglied ein eigenes Gerät im Zimmer und auch das Internet lässt sich eher alleine, denn in der Gruppe konsumieren. Immer mehr wird allerdingsdie Küche zum Treffpunkt für den gemeinsamen Austausch von Neuigkeiten. Deshalb ist es umso wichtiger, dass moderne Küchen heute Aufenthalts- und Haushaltsraum miteinander verbinden.

Kommunikationsparadies offene Küche

Zeit zum Reden ist heute knapp. Deswegen verbindet sich diese Zeit in vielen Familien mit gemeinsamer Arbeit in der Küche. Die beste Art und Weise, Kochen und Zeit zum Reden miteinander zu verbinden, ist eine offene Küche. Hier können mehrere Familienmitglieder gleichzeitig verschiedene Arbeiten ausführen und trotzdem miteinander in Kontakt bleiben. Eine gemütliche Küche ist einladend und schafft Kommunikation. Dabei muss nicht jeder selbst direkt in der Küche arbeiten. Wenn an die offene Küche ein Tisch und das Esszimmer angegliedert sind, dann können sich die Familienmitglieder auch hier zum Austausch einfinden.

Auch Einbauküchen können einladend sein

In der Einbauküche ist das schon etwas schwieriger, da sie meist auch in kleinere Räume eingefügt werden muss. Aber auch in einer Einbauküche ist in den meisten Fällen wenigstens Platz für zwei, die an der Vorbereitung des Essens beteiligt sein können. Eine gemütliche Küche kann auch das sein, in der Regel empfiehlt es sich hier, mit der Einrichtung ein wenig zurückhaltender zu sein, so dass der Raum nicht zu eng wirkt. Der Nutzen ist trotzdem da, wenn sich mehrere Menschen im Raum befinden. Wer hier geschickt mit der Einrichtung spielt, kann mit wenig Aufwand ein kleines Kochparadies schaffen, dass gleichzeitig auch als Aufenthaltsraum fürs gemütliche Zusammensitzen dienen kann.

Einladungen in die Küche geben

Mit der Familie gemeinsam zu kochen kann ein schönes Erlebnis sein. Mit der Einrichtung einer Küche kann jeder dafür sorgen, dass sich alle gerne hier treffen und die Küche ein Raum der Kommunikation wird. Jeder muss einen Nutzen in der Küche finden, damit er oder sie auch gerne in die Küche kommt. Und wer nicht kocht, der kann auch einfach daneben sitzen und sich so unterhalten. In jedem Fall sollte genug Raum für das gemütliche Verweilen vorhanden sein.

Webtipps

[Küchengeräte]

[Küchenarbeitsplatten]

[Küchenplanung]

 

 
LINKS